Diskussion um Grundeinkommen (Boyens Medien)

Holger Thiesen und Kai Petersen warben mit dem BGE-Info-Fahrrad in Burg für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (von Marc Thaden)

Das bedingungslose Grundeinkommen wird seit Kurzem immer mehr diskutiert. Für die im Frühjahr gegründete Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) legt der Rendsburger Holger Thiesen bis zur Bundestagswahl 1500 Kilometer quer durch Deutschland mit dem BGE-Info-Fahrrad zurück. Jetzt war er zu Gast in Burg.