Land am Rand: Bloß nicht das Profil verwässern! (Südwest Presse)

Wer sich absehbar schwer tut, bei der Bundestagswahl im Herbst das Passende zu finden, dem bleibt noch etwas Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen – und eine eigene Partei zu gründen. … Den Weg der „Ein-Themen-­Partei“ geht auch das „Bündnis Grundeinkommen“ (BGE), und das in aller Konsequenz: Wenn das Ziel (Grundeinkommen für alle) erreicht ist, sieht die Satzung die sofortige Partei-Auflösung vor.

(auch im Schwäbischen Tageblatt veröffentlicht)

SWP.de