Kindergrundsicherung für alle (Die Harke)

Linke, Grüne, Piraten und Grundeinkommenspartei diskutierten auf Einladung der BI: Ein Herz für Kinder? Abseits der Wohlstandsquartiere, in denen sich nach neuen Umfragen 60 Prozent der Deutschen „so gut wie nie zuvor“ fühlen, spielt sich in den abgehängten, inzwischen über 15 Prozent der Hartz-IV-Familien ein existentielles Drama ab. 2,5 Millionen ihrer Kinder sind armutsgefährdet, weil sie bei…

Landtagswahl: „Die Sonstigen“ (NDR/Hallo Niedersachsen)

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 am 15. Oktober treten 16 kleine Parteien an, von denen die meisten wenig bekannt sind. In den Hochrechnungs- und Ergebnis-Grafiken werden diese Parteien nach den Wahlen als "Sonstige" auftauchen - dass eine von ihnen den Einzug in den Landtag schafft, ist unwahrscheinlich. Weiterlesen...

Keine Chance, aber große Ziele (Bild)

Die Chancen auf einen Einzug in den Bundestag liegen bei null. Dennoch führen die kleinen Parteien im Land ihren Wahlkampf mit Engagement – und verfolgen ganz eigene Ziele. Die Zahlen: Zur Bundestagswahl am 24. September treten so viele Parteien an wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Weiterlesen...

Meldung der Landeswahlleiterin Niedersachsen (Focus Online)

Hannover: Meldung vom 30.08.2017 - FOCUS Online (Dieser Inhalt wurde erstellt vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport) Landtagswahl am 15. Oktober 2017 24 Parteien möchten an der Landtagswahl 2017 teilnehmen; ca. 241.200 Jungwählerinnen und -wähler können bei der Landtagswahl ihre Stimme abgeben. Weiterlesen...

Auch diese Parteien wollen Ihre Stimme haben (Stern)

Von V-Partei³ bis zu B*: Auch diese Parteien wollen Ihre Stimme haben Bei der Bundestagswahl am 24. September tritt eine Reihe von Kleinparteien an, deren Namen Sie womöglich noch nie gehört haben. Wir stellen sie Ihnen vor. Insgesamt 42 Parteien hoffen bei der Bundestagswahl am 24. September auf das Kreuz der Wähler. Manche haben so kuriose Namen wie V-Partei³ oder B*. Weiterlesen...

Wallenhorster will … in den Bundestag (NOZ)

Am Freitag die Zulassung erhalten: Wallenhorster will mit Bündnis Grundeinkommen in den Bundestag Original-Artikel der NOZ Mit der Partei „Bündnis Grundeinkommen“ will der Wallenhorster Hans Stallkamp in den Bundestag einziehen. Archivfoto: Michael Gründel Weiterlesen...

Neue politische Ideen (Krautreporter)

Vor dem Wochenende wurde ... bekannt, dass die Grundeinkommenspartei, über die ich im vergangenen Herbst geschrieben hatte, es tatsächlich geschafft hat: Sie hat genug Unterschriften zusammen, sie kann im September bei der Bundestagswahl antreten. Aus diesem Anlass habe ich dir meinen Text dazu freigeschaltet! Beachte auch die Umfrage unter dem Artikel. EIN GESCHENK…

Bewegung will Partei werden (Badische Zeitung)

Das Bündnis Grundeinkommen sammelt Unterschriften, um bei der Bundestagswahl anzutreten. OFFENBURG. Menschen überzeugen, Unterschriften für eine Kandidatenliste sammeln, das Parteiprogramm mit Leben füllen: Aus der bundesweiten Bürgerbewegung, die sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen einsetzt, wird auch im Ortenaukreis eine Partei; die Gründung von "Bündnis Grundeinkommen" fand im…

Pressemitteilung: Ein-Themen-Partei Bündnis Grundeinkommen zur Landtagswahl in NRW zugelassen

Bündnis Grundeinkommen (BGE) - die Grundeinkommenspartei - zur sofortigen Veröffentlichung: Düsseldorf, den 4. April 2017 - Der Landeswahlausschuss des Landes Nordrhein-Westfalen hat in seiner heutigen Sitzung die Landesliste des Bündnis Grundeinkommen (BGE) zur Landtagswahl am 14.05.2017 zugelassen. Der erst im Januar gegründete Landesverband Nordrhein-Westfalen des Bündnis Grundeinkommen hat…