Bündnis Grundeinkommen organisiert „BGE:open“ (Göttinger Tageblatt)

Veranstaltung in der Freien Waldorfschule: Bündnis Grundeinkommen organisiert „BGE:open“

Die Partei Bündnis Grundeinkommen hat die Einführung eines Grundeinkommens in Deutschland als zentrales Thema. Am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. September, richtet sie in der Freien Waldorfschule, Arbecksweg 1, ein „BGE:open“ aus.

Göttingen. Die Veranstaltung soll Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops, Musik und andere Aktionen rund um das Thema Grundeinkommen vereinen, heißt es in der Mitteilung. Dabei solle es trotz der Partei als Ausrichter ein partei-übergreifendes Treffen und für alle Interessierten offen sein. Geplant seien unter anderem Auftritte von Gästen aus Politik und Kultur. Es würden noch weitere BGE-Botschafter sowie Künstler für das Rahmenprogramm gesucht. Diese können sich per Mail an bgeopen@buendnis-grundeinkommen oder telefonisch unter 01 57 / 83 56 25 35 melden. Das genaue Programm werde demnächst auch unter www.buendnis-grundeinkommen.de veröffentlicht.

Von Hannah Scheiwe