„Das Thema Grundeinkommen gärt in der Partei“ (Welt)

„Die SPD lehnt das bedingungslose Grundeinkommen als ‚Partei der Arbeit‘ ab. Doch im Zuge der Erneuerung der Sozialdemokratie wird das Thema ständig diskutiert, der Druck auf die Spitze steigt.“, schreibt Tobias Heimbach – und außerdem u.a. „Bei der Bundestagswahl trat eine Partei an mit dem Hauptziel, ein Grundeinkommen in Deutschland einzuführen, und erhielt knapp 100.000 Stimmen.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/article182721354/Bedingungsloses-Grundeinkommen-Pruefstein-fuer-die-SPD-Erneuerung.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web&fbclid=IwAR2ca9xgmkpuvbuSL_joZrAcLAhtDMV3C7qpw71NJbhpYS0X23LmXCX0Pj0