MITMACHEN BEIM #GRUNDEINKOMMENEINFÜHREN

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Bündnis Grundeinkommen das BGE einzuführen.

Für die Teilnahme an Wahlen brauchen wir Unterstützungs-Unterschriften. Für die Europawahl haben wir bundesweit weit mehr als benötigten 4.000 Unterschriften gesammelt und für die Bundestagswahl 2017 über 30.000. Bei Landtagswahl sind bis 2.000 Unterschriften für die Teilnahme notwendig. Mit Deiner Unterschrift kannst Du dabei helfen, das BGE immer wieder auf  Wahlzettel zu bringen. 

Wir kommen regelmäßig mit Menschen auf den Straßen ins Gespräch. HIER findest Du eine Übersicht der Aktionen – wir freuen uns, wenn Du vorbeischaust! Wenn Du auch selbst in Deinem Bekanntenkreis, in der Familie und bei Freunden für uns werben möchtest oder gar selbst eine Straßenaktion organisieren möchtest, findest Du HIER unser Werbematerial. 

Die Arbeit im und am Bündnis Grundeinkommen ist in vier Projektteams strukturiert. Das Team Öffentlichkeitsarbeit sorgt online und offline für Aufmerksamkeit, das Team Bildung erarbeitet Inhalte zum BGE, das Team Interne Kommunikation kümmert sich um Mail-Server, Website und andere Kommunikations-Tools und das Team Finanzen macht Fundraising, Schatzmeisterei uä. und passt auf, dass wir sorgsam mit Spenden umgehen. HIER findest Du eine Übersicht der Projektteams inkl. Kontaktmöglichkeiten zum Mitarbeiten. Wir freuen uns auf Deine Mail! 

Unser neues Kommunikationstool HumHub ermöglicht, dass wir uns als Community online austauschen, arbeiten und abstimmen können. Eine weitere Arbeitsplattform ist Slack.

Abonniere unseren regelmäßigen Newsletter, um immer auf dem Laufenden zu sein. Im Newsletter informieren wir über Aktionen aus den Landesverbänden, bundesweite Entscheidungen und Good News zum BGE im Allgemeinen.

Das Bündnis Grundeinkommen ist bei Facebook, Twitter und Instagram vertreten. Du nutzt diese Kanäle und willst das BGE bekannt machen? Gib uns einen Like, teile unsere Beiträge und zeig Deine Unterstützung im WWW.

Obwohl eine Mitgliedschaft bei der Mitarbeit im Bündnis Grundeinkommen grundsätzlich keine Rolle spielt, kann es Gründe geben, warum der eine oder die andere ein Mitglied werden möchte. Wir erheben keine Mitgliedsbeiträge und jede/r kann Mitglied werden – auch bei weiteren Parteimitgliedschaften. Hier findest du unseren Mitgliedsantrag.

Projektteams

Schön, dass Du Interesse hast, Dich im Bündnis Grundeinkommen zu engagieren. Hier findest Du eine Übersicht der vier verschiedenen Projektteams. Wenn Du ein Team gefunden hast, was Deinen Interessen entspricht, schreib gerne eine Mail an das jeweilige Team.

Fragen zur Mitarbeit? Die Vorsitzenden Alina und Moritz beantworten Deine Fragen gerne in ihrer regelmäßigen Telefonkonferenz. Diese findet jede Woche am Montagabend von 18.30 bis 19.00 Uhr und alle zwei Wochen vor den Bundesvorstands-Sitzungen von 19.00 bis 19.30 Uhr unter der Telefonnummer 030 634 179 89 jeweils im Raum 5718 statt. Alternativ schreib einfach eine Mail mit Deinen Fragen an info@buendnis-grundeinkommen.de. Feedback ist wichtig, um die Arbeit im Bündnis Grundeinkommen zu verbessern, und deshalb immer gewünscht. Schreib uns gerne auch Deine Anregungen oder ruf direkt an.

Team Öffentlichkeitsarbeit und Entwicklung

Im Team Öffentlichkeitsarbeit gibt es sowohl regelmäßige Arbeiten als auch zeitlich begrenzte Projekte. Wir sind daher immer auf der Suche nach BGE-Enthusiast*innen mit Affinität zu Social Media, Text- oder Grafikgestaltung sowie Pressearbeit. Zudem werden im Rahmen von Wahlen auch Projekte wie das Erstellen von Wahlfilmen oder größere Veranstaltungen organisiert. Wenn Du also Lust hast, bspw. Texte für den Newsletter zu schreiben, oder ein eigenes Projekt verwirklichen willst – schreib gerne eine Mail an oeffentlichkeit@buendnis-grundeinkommen.de. Ergebnisse des Teams siehst Du, wenn Du den Newsletter abonnierst, regelmäßig auf unserer Website vorbeischaust oder uns auf Facebook, Twitter oder Instagram folgst.

Team Bildung

Das Team Bildung erarbeitet gemeinsam Inhalte zum BGE. Dies umfasst bspw. das Erstellen der FAQ für diese Website oder das Organisieren von Webinaren. Zudem erstellt das Team Leitfäden zur Parteiarbeit und hilft bei der Argumentation für das BGE (z.B. Beantwortung der Fragen im Wahl-O-Mat, Interview-Hilfe usw.). Du kannst Dich unter bildung@buendnis-grundeinkommen.de melden. 

Team Interne Kommunikation

Hosting und andere Nerd-Worte sind für Dich keine Fremdwörter? Dann freuen wir uns auf Deine Mitarbeit im Team Interne Kommunikation. Du kannst mithelfen, die interne Kommunikationsstruktur im Bündnis Grundeinkommen zu gestalten, betreust die Website oder arbeitest an der Optimierung unseres (künftigen) Kommunikationstools HumHub. Das Team trifft sich regelmäßig in einer Telefonkonferenz, jeweils am Montag der ungeraden Kalenderwochen um 19 Uhr unter Tel. 030/63417989 im Raum 5718. Fragen kannst Du gerne auch per Mail an it@buendnis-grundeinkommen.de stellen. 

Team Finanzierung und Verwaltung

Dieses Team arbeitet eng mit den Schatzmeistern zusammen. Im Rahmen der Schatzmeisterei wird das Konto des Bündnis Grundeinkommen geführt. Zusätzlich erstellt das Team Spendenbescheinigungen, ist Ansprechpartner hinsichtlich Sachspenden und sagt den anderen Teams, dass sie kreativ werden müssen, um auch mit wenigen finanziellen Mitteln gestalten zu können 😉

Daneben wird sich um alle Aufgaben rund um Partei-Verwaltung und Recht gekümmert.

Eine Mitarbeit im Team ist vor allem im Bereich Fundraising immer gewünscht, damit wir unsere Veranstaltungen, Werbemittel und laufenden Kosten auch finanzieren können. Bei Interesse sehr gerne eine Mail an schatzmeister@buendnis-grundeinkommen.de.

Alle Teams im Bündnis Grundeinkommen arbeiten autonom. Das heißt, jedes Team entscheidet, wie es intern arbeitet und extern kommuniziert. Damit dies auch strukturiert und zielorientiert funktioniert, gibt es das Koordinations-Team koordinationsteam@buendnis-grundeinkommenen.de. Hier werden mit Vertretern der jeweiligen Teams Spielregeln für das Zusammenarbeiten definiert, Prioritäten gesetzt und teamübergreifende Projekte koordiniert.

Neben der Struktur in vier Projektteams besitzt das Bündnis Grundeinkommen als Partei weitere formelle Organe. HIER findest Du das Organigramm über die gesamtparteiliche Zusammenarbeit im Bündnis Grundeinkommen.

Organigramm:

Neben den vier Projektteams und dem Koordinationsteam besteht das Bündnis Grundeinkommen aus der Mitgliederversammlung, einem Bundesvorstand (inkl. Präsidium) sowie 16 Landesverbänden. Weitere Informationen findest Du in unserer Satzung.

Die Mitgliederversammlung

Im Rahmen von Parteitagen werden grundlegende, strategische Entscheidungen durch die Mitglieder getroffen. Wir organisieren in diesem Rahmen auch immer Online-Partizipationsmöglichkeiten sowie Stimmungsbilder vor Ort, um auch die Meinung von Nicht-Mitgliedern einzubeziehen. Hier findest Du Informationen zu vergangenen Mitgliederversammlungen.

Der Bundesvorstand

Der Bundesvorstand besteht aus 20 Personen. Diese ergeben sich aus 16 Vertreter*innen der jeweiligen Landesverbände sowie vier Mitgliedern des Präsidiums (Bundesvorsitzende*r, stellv. Vorsitzende*r, Bundesschatzmeister*in, stellv. Schatzmeister*in). Der Bundesvorstand trifft sich zu regelmäßigen Telefonkonferenzen am Donnerstag jeder ungeraden Kalenderwoche unter der Telefonnummer 030 634 179 89 im Raum/PIN 5718, um parteiinterne Beschlüsse zu treffen. Da uns Transparenz sehr wichtig ist, ist diese Telefonkonferenz offen für alle Menschen, um mitzuhören und auch eigene Anregungen einzubringen. Das Präsidium erreichst Du zusätzlich jede Woche am Montagabend von 18.30 bis 19.00 Uhr und alle zwei Wochen vor den Bundesvorstands-Sitzungen von 19.00 bis 19.30 Uhr unter der Telefonnummer 030 634 179 89 im Raum/PIN 5718.

Die Landesverbände

Das Bündnis Grundeinkommen ist bundesweit vertreten. Die Landesverbände helfen beim Organisieren von lokalen Veranstaltungen, BGE-Infoständen oder anderen Aktionen. Sie entscheiden autonom, ob und wie sie bspw. an Landtagswahlen teilnehmen und welche Aktionen sie im Rahmen von bundesweiten Wahlen durchführen. Wenn Du Mitglied im Bündnis Grundeinkommen werden oder Dich lokal vernetzen möchtest, sind die Landesverbände die erste Anlaufstelle.