Wahlunterlagen in Niedersachsen übergeben

Als erster Landesverband hat das Bündnis Grundeinkommen in Niedersachsen die Unterlagen für die Teilnahme an der Bundestagswahl 2017 bei der Landeswahlleitung abgegeben.

Mit den erforderlichen Formularen wie der Kandidatenliste wurden am Freitag, 5.5., auch 2.104 Unterstützer-Unterschriften an die Landeswahlleiterin in Hannover übergeben. Anschließend feierten Mitglieder aus Niedersachsen das Erreichen dieses Etappenziels und besprochen die nächsten Schritte auf dem Weg, das Grundeinkommen am 24.9. wählbar zu machen.